Vitamin C in der Hautpflege. Formen von Vitamin C

Vitamin C in der Hautpflege. Formen von Vitamin C

Vitamin C in der Hautpflege. Formen von Vitamin C

Vitamin C gilt als einer der besten Anti-Aging-Wirkstoffe auf dem Markt – und als Schlüssel für einen glatten, ebenmäßigen und strahlenden Teint.

Seine chemische Struktur ähnelt der von Glucose und ist eine Polyhydroxylverbindung. Seine beiden benachbarten Hydroxylgruppen vom Enol-Typ in der 2. und 3. Position des Moleküls dissoziieren leicht unter Bildung von H+, sodass es die Eigenschaft einer Säure hat.

Die Wirkung von Vitamin C auf die Haut

  • Schutz vor freien Radikalen. Freie Radikale greifen unsere Haut ständig an und können sie in Zukunft altern lassen. Vitamin C wirkt als Antioxidans und beseitigt sie, bevor sie Ihrer Haut schaden. Es hilft, den Alterungsprozess zu verlangsamen, indem es die Haut vor den schädlichen Auswirkungen freier Radikale (Sauerstoffverbindungen) schützt.
  • Es hat sich gezeigt, dass es Lichtschäden an der Haut glättet, sodass Kosmetikmarken ihren Sonnenschutzmitteln und Hautpflegeprodukten nach dem Strand Vitamin C hinzufügen. Vitamin C interagiert direkt mit freien Radikalen und unterdrückt deren ungepaarte Elektronen.
  • Reduziert Hypopigmentierung und hellt Post-Akne auf und hilft, graue, erdige Hautfarbe zu entfernen. Macht es strahlend, hell und gleichmäßiger im Ton. Vitamin C kann außerdem das Enzym Tyrosinase hemmen, das an der Melaninbildung beteiligt ist. Melanin ist ein Pigment, das Haut und Haar Farbe verleiht. Ein Überschuss an Melanin führt zu Hyperpigmentierung. In einer Rezension aus dem Jahr 2017 stellt Trusted Source fest, dass Vitamin C die Melaninproduktion hemmt. Melanin ist das Pigment, das für die Hautfarbe verantwortlich ist. Hyperpigmentierung, einschließlich Sonnenflecken, Altersflecken und Melasma, tritt auf, wenn in bestimmten Hautbereichen übermäßig viel Melanin produziert wird. Es kann auch an Stellen auftreten, an denen die Akne abgeheilt ist. Vitamin C hemmt die Melaninsynthese, indem es die Aktivität eines Enzyms namens Tyrosinase verringert. Wird in der Dermatologie häufig verwendet, um die Pigmentierung hyperpigmentierter Flecken auf der Haut zu reduzieren. Das Vitamin kann auch dazu beitragen, Ihre Haut aufzuhellen und ihr einen strahlenden Glanz zu verleihen.
  • Erhöht die Kollagensynthese in der Haut, wodurch die Haut dichter, glatter und elastischer wird. Es erhöht die Kollagenproduktion, da es einerseits als notwendiger Cofaktor für zwei Enzyme dient, die für die Kollagensynthese notwendig sind: Prolylhydroxylase, die das Kollagenmolekül stabilisiert; Lysylhydroxylase, die für strukturelle Festigkeit sorgt. Viele Dermatologen sind sich immer noch einig, dass Vitamin C bei Couperose und Rosacea eingesetzt werden sollte. Stärkt die Kapillaren, da Vitamin C die Synthese der Kollagentypen I und III beeinflusst, die die Blutgefäße verengen.
  • Laut einer Studie von Trusted Source aus dem Jahr 2022 hat Magnesiumascorbylphosphat, ein weiteres Vitamin-C-Derivat, das in der Hautpflege verwendet wird, eine feuchtigkeitsspendende Wirkung auf die Haut. Es reduziert den transepidermalen Wasserverlust (TEWL), sodass Ihre Haut die Feuchtigkeit besser speichern kann. Vitamin-C-Seren können helfen, feine Linien zu glätten und gleichzeitig die Augenpartie aufzupolstern und mit Feuchtigkeit zu versorgen.


Formen von Vitamin C


Formen von Vitamin C werden in wasserlösliche und fettlösliche Formen unterteilt. Wasserlöslich:

  • Ascorbic Acid (Ascorbinsäure oder L-Ascorbinsäure (LAA)) ist reine Ascorbinsäure, wasserlösliches Vitamin C. Sie ist am wirksamsten. Wenn Sie also eine ausgeprägte Anti-Aging-Wirkung benötigen, schauen Sie sich sie zuerst an. Bekämpft Pigmentierung, Falten, Schlaffheit und graue Haut, stimuliert die Kollagensynthese und erhöht dadurch die Hautelastizität. Das Ärgerlichste ist, dass es bei dünner oder empfindlicher Haut besser ist, andere, weichere Formeln zu verwenden. Am instabilsten ist Vitamin C in dieser Form, das kein Licht, keine Hitze und keine Luft verträgt. Es wird schnell in gelbe Dehydroascorbinsäure (DHA oder DHAA) und andere Produkte umgewandelt. Daher muss die Verpackung dunkel, vorzugsweise gepumpt, ohne Zugang zu Sauerstoff sein. (Am häufigsten werden Seren auf der Basis von Glykolen/Alkohol oder Weichmachern mit Ascorbinsäure hergestellt. Deshalb werden Cremes damit praktisch nicht hergestellt.) Aber manchmal enthalten teurere Marken Ascorbinsäure in einer verkapselten Formel. Das heißt, kleine Vitamin-C-Partikel werden in Kugeln aus Phospholipiden oder Wachs gegeben und bleiben gut erhalten. Und wenn wir die Creme auf unserem Gesicht verteilen, platzen diese Kugeln. Es gibt zweiphasige Produkte, bei denen die Phasen unmittelbar vor der Anwendung kombiniert werden. Für die maximale Wirksamkeit der Ascorbinsäure sollte sie 15–20 % im Produkt ausmachen und der pH-Wert des Produkts sollte unter 3,5 liegen. Niedrigere Konzentrationen (10–15 %) wirken ebenfalls, jedoch weniger effektiv. In sehr niedrigen Dosen von bis zu 1 bis 10 % wirkt es eher unterstützend und antioxidativ. Alle anderen Formen müssen zunächst in der Haut in Ascorbinsäure umgewandelt werden, die dann die von ihr benötigten Wirkungen entfaltet. Das heißt, sie sind weniger wirksam, dafür aber sehr stabil, wirken sanfter und es ist einfacher, mit ihnen ein angenehmes Heilmittel herzustellen. Ascorbinsäure in hoher Konzentration erhöht die Lichtempfindlichkeit der Haut. Daher ist es bei der Verwendung solcher Produkte besser, direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden und unbedingt einen Schutz mit hohem Lichtschutzfaktor aufzutragen.
  • Sodium Ascorbyl Phosphate (Natriumascorbylphosphat (SAP)) Eine sehr verbreitete wasserlösliche Form von Vitamin C. Zusätzlich zu den oben aufgeführten Eigenschaften hat es Anti-Akne-Eigenschaften. An sich heilt es nicht besonders, aber in Kombination mit klassischen Anti-Akne-Wirkstoffen wirkt es hervorragend. Daher ist es sinnvoll, auf Produkte dieser Form zu achten, wenn Sie Problemhaut haben und auf der Suche nach Vitamin C sind. Es ist in geringen Konzentrationen wirksam (auch bei einem Gehalt von 1 %). Die Arbeitsdosis ist geringer als die von Ascorbinsäure, 3-5 %, es gibt Daten, die sogar bei 1 % liegen. Gleichzeitig kann der pH-Wert höher sein, etwa 6–6,5. Wirkt eher an der Hautoberfläche, dringt schlechter in tiefere Schichten ein.
  • Magnesium Ascorbyl Phosphate (Magnesiumascorbylphosphat (MAP)) ist ein weiteres wasserlösliches Derivat mit feuchtigkeitsspendender Wirkung. Es ist nicht so wirksam wie L-Ascorbinsäure und erfordert in hohen Konzentrationen eine Emulgierung. Man findet es oft als leichtere Creme. Es dringt schlechter in die Haut ein, daher sind die Wirkdosen höher – ab 15 %. Weniger % – wirkt als Antioxidans (was auch gut ist). Es ist gut hautverträglich und verursacht selten Reizungen. pH-Wert 7-8. Kann als Zusatztherapie bei Akne wirksam sein.
  • Ascorbyl Glucoside (Ascorbylglucosid (AA-2G)) ist ein Derivat von L-Ascorbinsäure, einer wasserlöslichen Form von Vitamin C in Kombination mit dem Zucker Glucose. Glukose wird aus einer natürlichen Stärkequelle wie Reis gewonnen, während ein Teil des Vitamin C synthetisch ist. Bei richtiger Formulierung und Aufnahme in die Haut zerfällt es in Ascorbinsäure, auch reines Vitamin C genannt. Nach der Aufnahme erfolgt der Abbau in Vitamin C schrittweise, wodurch ein sogenannter Reservoireffekt in der Haut entsteht. Dies führt zu langanhaltenden Vorteilen. Ascorbylglucosid wird normalerweise in Konzentrationen von 2–5 % verwendet, wenn das Ziel darin besteht, stumpfe Haut aufzuhellen und Hyperpigmentierung zu reduzieren. Ascorbylglucosid ist weitgehend mit anderen kosmetischen Bestandteilen kompatibel.


Fettlöslich:

  • Tetrahexyldecyl Ascorbate (Tetrahexyldecylascorbate (THDA)) Fettlösliche Form. Es gilt unter anderem deshalb als wirksamer, weil es fettlöslich ist und fettlösliche Substanzen besser in die Haut eindringen als wasserlösliche. Denn die Schutzbarriere der Haut lässt kein Wasser durch. Es gibt eine Studie, die bestätigt, dass diese Form tatsächlich in die Haut eindringt und tatsächlich in Ascorbinsäure umgewandelt wird. Darüber hinaus dringt es dreimal besser ein als Ascorbinsäure, selbst wenn seine Konzentration viel geringer ist. Hier in dieser Studie verwendete die Hälfte der Probanden ein Produkt mit 10 % Ascorbinsäure und 7 % THDA, und die Ergebnisse waren sehr gut. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass hier eine Schlussfolgerung zu THDA gezogen werden kann. Hier verwendeten sie eine Creme mit 30 % THDA in Kombination mit einem Retinol-Serum und erzielten ebenfalls gute Ergebnisse, allerdings kann auch hier nichts Sicheres über die Wirksamkeit von THDA gesagt werden. Es ist eine ziemlich teure Form, im Budgetsegment der Produkte gibt es so etwas fast nicht. Tetrahexyldecylascorbat ist eine stabile, öllösliche Form von Vitamin C, die in Anti-Aging-, Anti-Akne- und Aufhellungsprodukten verwendet wird, da sie den Kollagenspiegel erhöht, die Melaninproduktion reduziert, die Haut nach UV-Einwirkung aufhellt und repariert.
  • 3-o-ethyl ascorbic acid (3-O-Ethylascorbinsäure, 3-O-Ethylascorbat (EAC)) ist ein stabiles wasser- und fettlösliches Derivat von reinem Vitamin C (Ascorbinsäure), das alle wesentlichen Vorteile bietet von Vitamin C, wie z. B. Aufhellung, Reduzierung von Falten, sichtbare Stärkung, Verschwinden von Hyperpigmentierung. um einen gleichmäßigen Hautton wiederherzustellen und zahlreiche Faktoren auszugleichen, die Umweltschäden verursachen. Da die Umwandlung in reines Vitamin C ein langsamerer Prozess ist, gilt 3-O-Ethylascorbinsäure als die verträglichere Form von Vitamin C. Allerdings erfordert die Ethylform wie reines Vitamin C für eine optimale Stabilität einen sauren pH-Bereich (4–5,5). . Dieser pH-Bereich liegt über dem, was Ascorbinsäure für eine ideale Stabilität benötigt, was 3-O-Ethylascorbinsäure zu einer interessanten Alternative macht, wenn Ihre Haut Produkte mit höheren Konzentrationen (10 % oder mehr) an Vitamin C (Ascorbinsäure) nicht verträgt.
  • Ascorbyl Tetraisopalmitate (Ascorbyltetraisopalmitat (ATIP, VC-IP)) Ascorbyltetraisopalmitat ist ein fettlösliches Derivat und dringt daher viel schneller in die Haut ein als andere Formen. Dieser multifunktionale Inhaltsstoff hemmt die Tyrosinase- und Melanogenese-Aktivität zur Aufhellung, schützt vor UV-Schäden, bietet starke antioxidative Funktionen und unterstützt die Kollagensynthese. Im Gegensatz zu L-Ascorbinsäure peelt Ascorbyltetraisopalmitat die Haut nicht und reizt sie auch nicht. Es wird selbst von den empfindlichsten Hauttypen gut vertragen. Außerdem kann es im Gegensatz zu normalem Vitamin C in hohen Dosen und 18 Monate lang ohne Oxidation verwendet werden.
  • Ascorbyl palmitate (Ascorbylpalmitat, (AA-PAL) Ascorbinsäure-6-palmitat) ist eine stabile, öllösliche Form von Vitamin C, die durch Kombination von Ascorbinsäure mit einer Fettsäure namens Palmitinsäure hergestellt wird. Es ist auch als Ascorbyl-6-Palmitat bekannt und ist bis zu einem pH-Wert von 6 wirksam. Reines Vitamin C (Ascorbinsäure) benötigt einen pH-Wert von 3,5 oder niedriger, um zu wirken, was die Formulierung von Ascorbylpalmitat erleichtert. Es ist bekannt, dass A.P. Reduziert wirksam UV-induziertes Erythem. Obwohl Ascorbylpalmitat eine antioxidative Wirkung auf die Haut hat, haben Studien gezeigt, dass es nicht so gut eindringt wie reines Vitamin C (Ascorbinsäure) und dass seine Umwandlung in Vitamin C nicht so effizient ist wie bei anderen Formen (z. B. Tetrahexyldecylascorbat). Dies erklärt, warum Ascorbylpalmitat nicht die Hauptform von Vitamin C in Produkten zur Korrektur von Elastizitätsverlust, Falten und Verfärbungen ist. Studien haben gezeigt, dass eine modifizierte Form dieses Inhaltsstoffs, bekannt als Trinatriumascorbyl-6-palmitat-2-phosphat, dieses Umwandlungsproblem überwindet.
  • Ascorbyl linoleate (Ascorbyllinoleat) ist ein synthetisches Produkt, ein Derivat der Ascorbin- und Linolsäure, das die Haupteigenschaften dieser Säuren vereint, d. h. die Fähigkeit, die Haut zu erweichen, zu straffen und mit Vitaminen zu versorgen. Ein aktiver Zusatzstoff, hauptsächlich in Hautpflegeprodukten.
  • Retinyl Ascorbate (Retinylascorbat) Ein Ester aus Vitamin A (Retinsäure) und Vitamin C (Ascorbinsäure), der als Antioxidans wirkt und eine besondere Affinität zur Haut und ihren Lipiden zu haben scheint, was es zu einer wirksamen topischen Option zur Verbesserung der Abwehrkräfte der Haut gegen schädliche Substanzen macht Auswirkungen der Umwelt. Diese Mischung zeigt auch eine größere Stabilität auf der Haut als Retinol oder Vitamin C allein.


Aufbewahrungsregeln

Wenn Sie sich für die Verwendung eines Produkts mit Vitamin C entscheiden, entsorgen Sie alle Gläser ohne Spender. Wählen Sie besser dunkle Glasverpackungen mit Spendern, die nicht mit Luft in Berührung kommen. Und noch besser ist es, Zweiphasenprodukte zu wählen, bei denen Vitamin C von der Basis getrennt ist und diese erst vor der Anwendung gemischt werden. Aber selbst sie werden bestenfalls in sechs Monaten unbrauchbar sein. Sollte das Serum lediglich nachgedunkelt sein, kann es weiterhin verwendet werden. Aber wenn es dunkelgelb, heiß oder sogar braun wird, kann man damit aufhören, vermutlich ist Vitamin C oxidiert. Mittlerweile ist es üblicher geworden, Seren mit Ascorbinsäure ganz ohne Wasser (separate Markierungen unten) oder in trockener Form herzustellen. Dabei spielt die Verpackung keine besondere Rolle mehr, solche Produkte sind gut lagerbar, da sich kein Wasser darin befindet. Bei Ascorbinsäure-Derivaten ist die Verpackung nicht mehr so ​​wichtig, da sie stabil sind. Überprüfen Sie unbedingt das Verfallsdatum des Produkts.

Die Kombination aus Vitamin C, E und Ferulasäure erhöht die antioxidativen Eigenschaften und die Stabilität des Produkts.

Vitamin C in der Hautpflege. Formen von Vitamin C

Hautpflegeprodukten mit Ascorbic Acid

Alpha-H Vitamin C Paste 10%;

Alpha-H Vitamin C Serum

By Wishtrend Pure Vitamin C 21.5% Advanced Serum

C25 Super Booster

Christina FluorOxygen+C Lipo-C 20 Day Serum

Ciracle, Vitamin Source C-20

Clinique Fresh Pressed Daily Booster. 10%,

Cos De BAHA Vitamin C 15% Ascorbic Acid

Cosrx Vitamin C20 Original Pure Serum, The Vitamin C 23 Serum

Dear Klairs Freshly Juice Vitamin C Glow. 5%.

Deciem Hylamide Booster C25

Dr. Dennis Gross C+Collagen Vitamin C Serum

Drunk Elephant C-Firma Day Serum 15%

Elizavecca Real White Vita-Sauce 30%

Guinot Newhite Serum Eclaircissant Vitamin C

Holy Land C the Success Concentrated Vitamin C Serum

iS Clinical Super Serum Advance+ 15%

Kiehl's Vitamin С Powerful Strength Line Reducing 10,5%

La Roche Posay Redermic C. 5%, 10%; La Roche-Posay Pure Vitamin C10 Anti-Wrinkle Anti-Oxidant Renovating Serum

Lancome Visionnaire Skin Solutions Vitamin C 15%.

Majestic Pure Vitamin C Serum.

Manyo White Vita-C Liquid Serum 10%

Medik8 CE-Thion Serum, 15%; Super C Ferulic; Super C30+ Intense ; Pure C15

Mt Metetron Condense C Serum

Murad Environmental Shield Vita-C Glycolic Brightening Serum

Obagi Medical Professional-C Serum 10%, 15%, 20%; Obagi-C Fx Clarifying Serum

Ordinary Ascorbic Acid 8% + Alpha Arbutin 2%; Ethylated Ascorbic Acid 15% Solution; 100% L-Ascorbic Acid Powder; Vitamin C Suspension 23% + HA Spheres 2%; Vitamin C Suspension 30% in Silicone

Paula's Choice C15 Super Booster, 15%

PCA SKIN C-Quench Antioxidant Serum

Phyto-C Сыворотка с витамином С Serum Fifteen

Pixi Vitamin-C Serum

Premier Dead Sea Concentrated Facial Serum with Vitamin E & C

Purito Pure Vitamin C Serum 5%

RejudiCare 2CRM Vitamin C & E, 2CRM SAL 10% ; RejudiCare 3C Cream

Sesderma C-Vit Intensive Serum. 12%; Sesderma C-Vit Serum

Skin Regimen 15.0 Vit C Booster

SkinCeuticals C E Ferulic. 20%.

Some By Mi Yuja Niacin Brightening Sleeping

The Inkey List Vitamin C Serum. 30%.

Timeless 20% Vitamin C+E+ Ferulic Acid 20%.

Zein Obagi Zo Skin Health 10% Vitamin C Self-Activating


Hautpflegeprodukten mit Ascorbyl Glucoside

COSRX Refresh AHA BHA Vitamin C Daily Cream

Farmacy Very Cherry Bright

Lumene Valo Glow Boost Essence

SeSDerma Laboratories C-Vit Advance Ampolues

Summer Fridays CC Me Serum

The Inkey List 15% Vitamin C and EGF Serum

The Ordinary Ascorbyl Glucoside Solution 12%.

Turmeric & Cranberry Seed Energizing Radiance Masque


Hautpflegeprodukten mit 3-O-Ethyl Ascorbic Acid

Allies of Skin 20% Vitamin C Brighten & Firm Serum

Allies Of Skin 35% Vitamin C+ Perfecting Serum

Alpha-H Vitamin C Serum with 10% Ethyl Ascorbic Acid

Babaria Vitamin C Serum

Bielenda Neuro Glicol + Vit. C

HoliFrog Sunnyside C Glow Serum 15%

Instytutum C-Illuminating 3D Moisturizer

Mario Badescu Vitamin C Serum 7,5%

Novexpert Vitamin C Booster

Paula's Choice - C5 Super Boost Moisturizer

Phytorelax Laboratories Bio Concentrated Active Facial Serum Vitamin C

Sesderma C-Vit Liposomal Serum

Sesderma C-Vit Radiance Glowing Fluid

SesDerma Laboratories C-Vit Moisturizing Face Cream

Skin&Lab Vitamin C Brightening Serum

Volition Beauty Strawberry-C Brightening Facial Serum


Hautpflegeprodukten mit Sodium Ascorbyl Phosphate

ArtNaturals Vitamin C Anti-Aging Serum

Comfort Zone Active Pureness Fluid

Cosmedica Skincare Vitamin C Super Serum

CU Skin Clean-Up Vitamin C+ Serum

DERMA E Vitamin C Concentrated Serum

InstaNatural Vitamin C Serum

Jeffrey James Botanicals The Light Age Defying C Serum

Mad Hippie Vitamin C Serum

Natura Bisse C+C Vitamin Complex

Ole Henriksen Truth Serum Collagen Booster With True-C Complex

Pure Body Naturals Brilliance C Face Serum

Serumtologie C Serum 22

The Inkey List C-50 Blemish Night Treatment


Hautpflegeprodukten mit Tetrahexyldecyl Ascorbate

Biossance Squalane + Vitamin C Rose Oil

C.E.O. Glow Vitamin C and Turmeric Face Oil Sunday Riley

Instytutum Anti-wrinkle brightening C-erum

Medik8 C-Tetra Luxe

Medik8 C-Tetra+ Intense Lipid Vitamin C Antioxidant Serum

Medik8 Daily Radiance Vitamin C

Paula's Choice - Resist - Anti-Aging Super Antioxidant Concentrate Serum

Perricone MD Vitamin C Ester Brightening Serum

Perricone MD Vitamin C Ester Photo-Brightening Moisturizer Broad Spectrum SPF30

Peter Thomas Roth Potent-C Power Serum

SUNDAY RILEY's C.E.O. 15% Vitamin C Brightening Serum

Transparent-Lab C E Tetra-Glow

Vitamin C, E + Ferulic Acid Serum by Marie Veronique


Hautpflegeprodukten mit Ascorbyl Tetraisopalmitate

Hydracid C20 Anti-Wrinkle Concentrate

It's Skin Power 10 Formula VC Effector

REN Radiance Perfecting Serum

The Ordinary Ascorbyl Tetraisopalmitate Solution 20% in Vitamin F

Caudalie Polyphenol C 15 Defense Serum Anti-Wrinkle Anti-Oxidant


Hautpflegeprodukten mit Magnesium ascorbyl phosphate

Aesop B Triple C Facial Balancing Gel

Gigi Ester C Total Serum

Image Skincare Vital C Hydrating Anti-Aging Serum

The Ordinary - Magnesium Ascorbyl Phosphate 10%

Timeless Skin Care - Hyaluronic Acid + Vitamin C Serum

Versed Stroke of Brilliance Brightening Serum

Yokota Lab V10 Plus Vitamin C Serum


Hautpflegeprodukten mit Aminopropyl Ascorbyl Phosphate

Dermalogica Age Smart Biolumin-С Serum